News


 

Schützen Sie sich vor solchen Ereignissen.....


Zurück zur Übersicht

01.03.2015

Feueralarm im Transitzentrum Flüeli

Im Transitzentrum Flüeli in Valzeina ist in der Nacht auf Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Vorderprättigau rückte mit 20 Personen aus. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 2.30 Uhr ging ein automatischer Feueralarm des Transitzentrums bei der Kantonspolizei Graubünden ein. Ein Brandmelder im zweiten Stock hatte Feuer gefangen.

Der Brand wurde rasch gelöscht. Nach ersten Ermittlungen kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei Graubünden nahm eine verdächtige Person fest.

Der Sachschaden wird mit rund tausend Franken beziffert. Das vierstöckige Haus ist zurzeit mit knapp 40 Asylsuchenden praktisch voll belegt.

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Graubünden ermitteln, ob es sich um einen Fall von Brandstiftung handelt. - Kapo GR/PN



Zurück zur Übersicht


 

 

 

 

Empfehlen
Startseite