Übernahme von Mandaten

 Brandschutzfachmann 

    • Als Brandschutzfachmann sind wir in der Beratung, Planung, Ausführung, Vollzug oder Kontrolle von vorbeugenden Brandschutzmassnahmen für folgende Bereiche tätig:
      - Landwirtschaftliche Bauten bis 3000 m²
      - Wohnbauten bis zur Hochhausgrenze;
      -
      Einstellräume für Motorfahrzeuge bis 1200 m², maximal 1 Geschoss;
      - Kleinere Gewerbe- und Industriebauten ohne erhöhte Brandgefährdung;
      - Einkaufsläden bis 1200 m² und einer Belegung bis 100 Personen;
      - Kleinere Restaurations- und Gastbetriebe mit einer Belegung bis 100 Personen;
      - Schulhäuser, Kindergärten, Mehrzweckhallen mit einer Belegung bis 100 Personen.

    Sicherheitsbeauftragter für Brandschutz

    Wir unterstützen alle Bestrebungen in Ihrem Betrieb zur Verbesserung der Sicherheit. Als Sicherheitsbeauftragter für Brandschutz haben wir die Pflicht, allfällige Gefährdungen festzustellen und auf deren Beseitigung hinzuwirken. Dafür ist es zunächst notwendig, die Gefahrenquellen im Betrieb zu kennen. Den Bereich, für den wir zuständig sind, überprüfen wir regelmässig auf Brandschutzmängel und informieren den Verantwortlichen im Betrieb. Solche Mängel können im baulichen, technischen oder organisatorischen Bereich liegen.


     

     

     

     

    Empfehlen
    Startseite